Glossar X Wörterverzeichnis Wörterbuch

An·äs·the·sie

Anästhesie
isoliert
Die gefühle sind abgeschwächt
Völliges Ausschalten aller Empfindungen
Keine herrschende persönliche Ansicht (Überzeugung, Einstellung, Auffassungen)
die sein Urteil bestimmt
in Bezug auf jemanden oder etwas hat

Trau·ma

Starke psychische Erschütterung , die noch lange wirksam ist.
Eventuell teilweise oder vollständige Erinnerungslücke (Amnesie) bezüglich des Ereignisses.
Unruhe und Hyperaktivität. Gereiztheit. Erhöhtes Erregungsniveau
Ein Trauma ist eine schwere seelische Verletzung, ausgelöst durch ein Erlebnis, Kontrollverlust.
Vermindertes Selbstwertgefühl. Schlechte Laune.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Surferlebnis zu bieten. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu